Sturm über der Zentralschweiz

08.07.2019

Insgesamt Glück gehabt


Geknickter Birnbaum

Kurz nach dem Sturm am 6. Juli

Das Unwetter, das am Samstag über unsere Region fegte, hat auch auf dem Bühlhof Spuren hinterlassen.

Das Wichtigste: Mensch und Tier sind unbeschadet geblieben. Die Beerenkulturen haben den Sturm erstaunlich gut überstanden. Und das Scheunendach, in dem Ziegel fehlten, ist schon wieder geflickt.

Nicht so schnell zu ersetzen sind die umgeknickten Bäume – darunter einer, der im letzten Herbst noch zum Baumnuss-Segen beigetragen hatte. Im vertrauten Landschaftsbild besonders fehlen wird der Birnbaum auf dem Foto. Er dürfte über 100 Jahre hier gestanden haben.